Verkeimung im Trinkwasser

Startseite >> Aktuell >> Meldungen Und Presse >> Verkeimung im Trinkwasser

Verkeimung im Trinkwasser

Im Trinkwasser wurde eine Keimbelastung festgestellt.

Das Trinkwasser muss daher vor dem Verbrauch in folgenden Bereichen abgekocht werden:
Vorderau, Mitterau, Heindlschlag, Rosenberg, Aßberg, Aßbergermühle, Gsteinet, Aßbergerweid, Wollaberg, Grund, Zimmermandling.
Die Ursache sind Sturmschäden mit aufkommender Verkeimung. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, das Problem zu beheben.