Überblick Coronafahrplan

Startseite » Aktuell » Mitteilungen und Pressemeldungen » Überblick Coronafahrplan

Sehr geehrte Gemeindebürger,

Anbei ein Überblick über den aktuellen Coronafahrplan bis vorerst Pfingsten.

Dieser Fahrplan bietet ihnen eine kleine Übersicht über die Lockerungen. Es wird zu jeder Lockerung einen strenges Hygienekonzept geben. Sollten sich hierbei die Zahlen verschlechtern, wird sofort gehandelt.
Dies ist nur ein kurzer Überblick. Eine Ausführliche Information folgt in kürze.

Ab 06.05.2020
Gibt es keine Ausgangsbeschränkung mehr sondern eine Kontaktbeschränkung, dies bedeutet dass wir wieder das Zuhause verlassen können. Jedoch gilt hier der Mindestabstand von 1,50 m sowie die Maskenpflicht.
Es bedeutet jedoch nicht, dass Gruppenbildungen oder Feiern im freien genehmigt werden. Sondern der Personenkreis wird ausgeweitet auf Familienmitglieder in gerader Linie sowie einer Kontaktperson.

Pflegeeinrichtungen
Ab 10.05.2020 ist der Besuch von verschiedenen Pflegeeinrichtungen wieder erlaubt mit Einschränkungen!
Das Schutzkonzept für Bewohner, Personal und Besucher wird hierbei angepasst. Die Besuchszeiten werden einschränkt. Alle müssen eine Schutzausrüstung tragen sowie den Mindestabstand von 1,50 m einhalten.
Die Besucher werden auf Familienangehöriger in gerader Linie sowie einer Kontaktperson eingeschränkt.

Spielplätze
Ab 06.05.2020 dürfen die Spielplätze wieder geöffnet werden.
•    Mindestabstand und Maskenpflicht ab 6-Jahren

KiTa´s
Bis Pfingsten sollen 50% der Kinder wieder die Möglichkeit haben die Einrichtungen zu besuchen.
Ab dem 11.05.2020 werden Kinder mit Eingliederungsbedarf, Härtefällen zugelassen zudem werden Systemrelevanten Branchen ausgebaut.
Es werden auch wieder Tagesmütter zugelassen.
Eine weitere Möglichkeit wird gegen in dem sich 3 Familien gegenseitig unterstützen dürfen.
Ab dem 25.05.2020 werden Vorschulkinder wieder zugelassen sowie Waldkindergärten geöffnet.

Schulen
Auch hier sollen bis Pfingsten 50% der Kinder wieder die Schule besuchen. Allerdings unter einen strengen Hygienekonzept mit Abstandsregelung, Desinfektionsmaßnahmen und Blockunterricht. Die Masken werden außerhalb der Unterrichtsstunde wie in den Pausen und Schulwegen Pflicht.

Ab 11.05.2020
Alle Vorabschlussklassen (Klassen die nächstes Jahr Abschluss haben) sowie die 4. Klasse Grundschule.

Ab 18.05.2020
Bei Weiterführenden Schulen kommen die 5. Und 6. Klasse mit hinzu wechselnden Gruppen. Präsenzphase/Zu Hause im Wechsel bis Schuljahresende.
Mittelschule 5. Klasse
Wirtschaftsschule 5. Klasse
Grundschule und Förderschule 1. Klasse
Für die 2. Und 3. Klassen wir noch abgewartet wie der Verlauf ist.

Maximale Klassenstärke von 15 Kindern.

Ferien bleiben!!!
Es wird jedoch ein Betreuungsangebot geben während den Ferien.

Lehrerinnen und Lehrer werden keinen Präsenzunterricht durchführen ebenfalls Lehrer über 60-Jahre.

Wirtschaft:
Ab 11.05.2020 wird die 800m² aufgehoben. Jedoch wird die Personenzahl beschränkt mit der 20m² Regelung pro Person. Maskenpflicht. In Malls gilt eine generelle Maskenpflicht.
Nagel- und Kosmetikstudios dürfen öffnen aber mit Hygienekonzept.
Ab 18.05.2020 dürfen und verschiedenen Voraussetzungen Gastronomische Betriebe im Außenbereich öffnen bis 20.00 Uhr
Ab 25.05.2020 Gasthäuser mit einem sehr strengen Hygienekonzept wie Familienzonen, nur jeder 2. Tisch und Desinfektion von Geschirr und Besteck. Öffnung bis 22.00 Uhr
Ab 30.05.2020 Hotels und Tourismus hier gelten ebenfalls die Hygienemaßnahmen.

Herzliche Grüße

Roland Freund
Erster Bürgermeister